head logoV3

   

Weilergassenbrücke

Details

 

Da seit nunmehr 30 Jahren an der Weilergassenbrücke keine notwendigen Reparaturen erfolgt sind, ist deshalb eine Totalerneuerung notwendig geworden. Der Verfall wurde in den letzten Jahren teilweise auch durch Unterlassen notwendiger Reparaturen beschleunigt.

Im Oktober 2009 blickten nun die Suizfelder Gemeinderäte wehmütig auf dieses historische Kleinod und stellten zu ihrem Bedauern fest, dass die Brücke in ihrem jetzigen Zustand nicht mehr zu erhalten ist.

Im Mai 2010 hat dann der Gemeinderat unter dem Vorsitz. von Bürgermeister Eberhard Roth beschlossen, die Brücke abreißen zu lassen und an Stelle eines Brückengewölbes eine Konstruktion aus gewellten Stahlblechrohren der Firma Hamco aus Dinslaken einzubauen

Dieses Wellrohr hat eine Eiform und ist in der lichten Breite 2,28 m und in der Höhe 1,73 m.

Das Maß von der einen Wellenhöhe. zur anderen beträgt 200 mm und ist 55 mm hoch. Die Wandstärke ist 4 mm. Das feuerverzinkte Stahlrohr wurde mit einem Korrosionsschutz von 90 my in dem RAL-Ton 7035 Grau überzogen. An beiden Enden ist das.Rohr aus statischen Gründen 45° abgeschrägt,

Unter meiner Federführung  wurde beim Planungsbüro Edin erreicht, dass die schrägen Stahlrohr-Enden mit den gelagerten alten Sandsteinen, dem gedrückten Bogen folgend, verblendet werden.

Die neue Weilergassenbrûcke ist laut Duden, Brockhaus und Wikipedia dem Namen nach keine Brücke mehr, sondern ein "rohrverdolter Kohibach - Durchlass mit 0berführung".

Das Wort "Brücke" wird in allen oben erwähnten Nachschlagewerken von Balken, Knüppel und Prügel, aber nicht von einem Rohr abgeleitet. Kurz und bündig kann man demnach künftig nur noch "Kohlbach-Übeführung" an der Weilergasse sagen.

Die Kosten der Kohibachüberführung an der Weilergasse liegen bei 92.000 Euro.

Die Fahrbahn ist dann 5,50 m breit und kann mit einer Last von 60 Tonnen befahren werden.

--

RSS Icon Kommentare (0)

1600 Zeichen verbleiben

Cancel or

   
Besucher Statistik: Heute: 18 - Gesamt: 53963
   
© 2010 - 2014 historisches-sulzfeld.de