head logoV3

   

Wer rettet die Friedenslinde?

Details

Die Friedenslinde

Wer rettet den symbolträchtigsten
und ältesten Baum von Sulzfeld ?

An der Landstraße in Richtung Kürnbach (L 593) steht, ca. 12m nach dem Ortsschild, ortsauswärts links, die "Friedenslinde"
 
Nach nunmehr über 140 Jahren befindet sich dieser Baum offensichtlich in einem desolaten Zustand. Die Linde ist schwer geschädigt und es muss unverzüglich gehandelt werden, um sie zu erhalten.

Nach Reichseinigung und siegreichen Frankreich-Feldzug  ließ der 1.deutsche Kaiser Wilhelm I. 1871 an allen Ortsausgängen Linden als Symbol für Frieden  pflanzen.
Mit visueller Kommunikation zeigt Otto Panholz - nachvollziehbar-- die Linden- Zustände seit 1950.

"Bilder sagen mehr als tausend Worte"

Weiterlesen...

Grösster Baum

Details

gr eich korr 13 6 29

   
Besucher Statistik: Heute: 7 - Gesamt: 48620
   
© 2010 - 2014 historisches-sulzfeld.de